Klärung   Bewegung   Entwicklung

 

Zur Klärung eines Auftrags vereinbare ich mit  Ihnen als Auftraggebende die Themen und Ziele der Beratung. Im Verlaufe der gemeinsamen Arbeit werden diese Ziele überprüft und bei Bedarf angepasst. Zum Abschluss des Prozesses wird die Beratungsarbeit ausgewertet.

 

Ich fokussiere in meiner Beratungsarbeit auf Ihre Stärken und Ressourcen, um neue Ideen und Kreativität freizusetzen. Basis für die Klärungsarbeit sind die Beziehungsaufnahme und der Aufbau von Vertrauen.

Eine aktuelle Fragestellung wird dargelegt, die Ausgangssituation beschrieben.
Die Intervention hat zum Ziel, als absichtsvolles, theorie- und methodengeleitetes Vorgehen, den konstruktiven Ablauf des Prozesses zu beeinflussen.

 

Meine Beratungsarbeit ist stets lösungsorientiert und basiert methodisch auf systemischem Hintergrund. Gerne setze ich auch kreative Medien Rollenspiele oder kleinere Aufstellungen ein.

 

Die SupervisandInnen gehen nach der Bearbeitung ihrer Fragestellungen mit einer neuen Perspektive und erweiterten Handlungsmöglichkeit zurück in ihre Arbeit. Sie reflektieren in der nächsten Sitzung, welche neuen, veränderten Erfahrungen sie damit machen konnten und was davon für sie brauchbar und umsetzbar ist.

 

Zur Qualitätssicherung meiner Arbeit besuche ich regelmässig beratungsrelevante Weiterbildungen und reflektiere meine Tätigkeit in einer Intervisionsgruppe.

 

Gegenseitige Wertschätzung und einen respektvollen Umgang setze ich in meiner lösungsorientierten Beratungsarbeit voraus. Ich strukturiere und begleite als aussenstehende und neutrale Beraterin Ihren Prozess.

 

 

 

 

SUPERVISION FACHBERATUNG COACHING

 

Simone Jochim 

Supervisorin M.A.

Kannenfeldstr. 48

4056 Basel
 

BSO Mitglied

 

Kontakt:

simone.jochim@vtxmail.ch
 

079 624 95 13